• Das perfekte Auswärtsspiel

    Das perfekte Auswärtsspiel

    Die erste Mannschaft gewinnt mit überzeugender Leistung beim TuS BW Lohne mit 4:1! Weiterlesen ...
  • Nichts zu verlieren

    Nichts zu verlieren

    Am Freitagabend (09.11.) spielen die Hanseaten bei der derzeit formstärksten Mannschaft der Landesliga, dem TuS BW Lohne! Weiterlesen ...
  • Ausstattung für Jugendtrainer

    Ausstattung für Jugendtrainer

    Alle 41 Trainer und Betreuer der Nachwuchsmannschaften haben eine neue Ausstattung erhalten! Der Förderverein und Cawila haben das ermöglicht! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Die drei D-Juniorenteams des SV Hansa haben die Hinserie der Saison 2018/19 beendet und sind nun in der Halle aktiv. Die D1 hat dabei eine sehr gute Rolle in der Kreisliga gespielt, während die D2 und D3 mit unterschiedlichen Leistungen in derselben 2.Kreisklasse gespielt haben. In der Hallenrunde wird es ebenfalls drei Teams geben.

Die D1 beendete die Hinserie in der Kreisliga auf Rang vier. Die letzten beide Partien wurden verloren, sodass man zwar eine bessere Bilanz verspielte. In diesen Spielen traten die Hanseaten aber auch geschwächt an, da wichtige Spieler fehlten und einige E-Juniorenspieler zum Einsatz kamen. In der Rückrunde greifen die Grün-Weißen in der Kreisliga wieder voll an. Zudem spielt aus Team ausschließlich mit Friesoythern, was es so in den letzten Jahren nicht gegeben hat.

Die D2 und D3 haben in der selben Staffel gespielt. Das direkte Aufeinandertreffen konnte die D2 deutlich mit 8:0 für sich entscheiden. Die D-Junioren II landeten schließlich im Mittelfeld auf Rang fünf mit vier Siegen, einem Remis und vier Niederlagen, während die D-Junoren III mit drei Zählern (einem Sieg) auf Platz zehn einliefen.

D-Junioren I - Kreisliga

D-Junioren II - 2.Kreisklasse

D-Junioren III - 2.Kreisklasse

Fußball-Camp 2019

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 51
  • Simple Item 50
  • Simple Item 49
  • 1
  • 2
  • 3

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook