• "Hansa-Hobby-Draußen-Bums"

    Am Samstag (22.06.) um 14 Uhr startet der erste "Hansa-Hobby-Draußen-Bums" als Kleinfeldturnier im Hansastadion! Weiterlesen ...
  • Hansa-Talente triumphieren

    Hansa-Talente triumphieren

    Mit 5:4 nach Elfmeterschießen hat die A-Jugend des SV Hansa das Finale des Bezirkspokals gegen den FC Schüttorf 09 gewonnen! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2

Die A-Junioren haben den Bezirkspokal gewonnen. In einer sehr engen und spannenden Partie stand es nach 90 Minuten 1:1. Die Hanseaten haben in der 83. Minute den Führungstreffer durch ein Eigentor erzielt, doch die Gäste aus Schüttorf konnten noch in der regulären Spielzeit ausgleichen. Im Elfmeterschießen wurde Simon Menzen mit dre gehaltenen Elfern zum Held.

Bericht aus der Nordwest-Zeitung:

In einem Elfmeterkrimi konnten die A-Junioren des Sportvereins Hansa Friesoythe das Endspiel um den Fußball-Bezirkspokal mit 5:4-Toren gegen den FC Schüttorf für sich entscheiden. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden.

Vor einer großen Zuschauerkulisse im Hansastadion, darunter auch zahlreiche Fans des Gastvereins, entwickelte sich gleich nach Anpfiff des sicher leitenden Schiedsrichters Janik Weinkauf aus Oldenburg ein flottes Pokalspiel des Nachwuchses. Das Endspiel stand auf einem technisch hohen Niveau. Aber beide Mannschaften zeigten sich auch kämpferisch.

Allerdings wurde die Härte hier und da schon übertrieben, und Schiri Weinkauf musste die gelbe Karte zücken. Insgesamt gesehen verlief das Finale aber sehr fair. Die besseren Chancen hatten in der ersten Halbzeit die Gäste aus Schüttorf. Sie hätten durchaus mit ein bzw. zwei Toren in Führung gehen können. Die Chancen der Hansestädter hielten sich in Grenzen. Nach der Pause das gleich Bild: In der 54. Minute fiel dennoch der glückliche Führungstreffer für den SV Hansa durch ein Eigentor. In der 84. Spielminute gelang durch Louis Schwendrat dem FC Schüttorf der Ausgleich. So blieb es bis zum Abpfiff.

Was folgte war das Elfmeterschießen, das die Elf um Trainer Andrej Schweizer und Felix Eropkin glücklich mit 5:4 für sich entscheiden konnte. Der Jubel bei der Hansa-A-Jugend war riesengroß. Hängende Köpfe dagegen beim FC Schüttorf, der sich aber als fairer Verlierer erwies. Die Schale überreichte der Vorsitzenden des Bezirksjugendausschusses Kurt Rietenbach.

Kader Hansas: Simon Menzen, Joost Kleefeld, Jan Ruhe, Sören Hinrichs, Ivan Ridcer, Cedric Knese, Fynn Siemer, Simon Bruns, Lucas Duen, Redor Nimr, Fabian Pfeiffer, Paul Meyer, Felix Ziemba, Lutz Meyer, Oliver Jordan, Jeremy Knese, Sulaiman Faratol, Jan Sieger.

Trainer: Andrej Schweizer. Co-Trainer: Felix Eropkin, Uwe Emke

Quelle: Nordwest-Zeitung, 31.05.2019


Bilder: Hans Passmann

Hobbyturnier am 22.06.

 

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa