Im vorletzten Testspiel verlor die erste Herrenmannschaft gegen den Oberligisten BV Cloppenburg mit 0:1. In einem ausgelichenen ersten Durchgang hatten die Friesoyther die besseren Chancen, doch David Jahdadic und David Schiller konnten den Ball ebenso wenig im Tor der Cloppenburger unterbringen wie Magnus Schlangen. 

Daher ging es mit 0:0 in die Pause. Der BVC kam nach dem Seitenwechsel deutlich engagierter aus der Kabine und machte Druck. Die Grün-Weißen konnten sich meist nur mit langen Bällen befreien. Derrick Ampofo gelang dann nach einem Konter das Tor des Tages.

Nach dem Rückstand spielten die Friesoyther wieder mutiger nach vorne, doch zwingende Torchancen gab es kaum. Miguel Gudiel Garcia hatte noch per Freistoß eine Gelegenheit, doch der Ball war zu mittig platziert.

Mit Gerrit Thomes, Maxi Werner, Ruben Ruiz Cano, Nicolas Hofmann, Murat Moussa, Robert Plichta, Nico Gill und A-Junior Jens Meyer, der in der Rückrunde zum Kader der Ersten zählen wird, fehlten insgesamt acht Spieler. Dennoch war es ein ordentlicher Test für beide Teams.

Hansa: Panzlaff (46. Hackstette) - Thoben, Bröring, Schlangen, Gudiel Garcia (46. Pham), Siderkiewicz, Tönnies, Schiller (60. Khaled), Jahdadic, Becovic, Matthiesen (60. Gudiel Garcia).

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 41
  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • 1
  • 2
  • 3

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook