Wie bereits gegen den BSV Rehden endete auch das Testspiel gegen den Oberligisten VfL Oythe 3:3-Unentschieden. Nach einer sehr starkern ersten halben Stunde führten die Friesoyther schnell mit 3:0. Miguel Gudiel Garcia, Robert Plichta und Janek Siderkiewicz erzielten die Treffer für Hansa.

Im zweiten Durchgang kam Oythe dann zu drei Toren, nachdem es auf beiden Seiten zu mehreren Wechseln gekommen war. Auf Hansa-Seite fehlten die Verletzten Magnus Schlangen und Murat Moussa sowie die Erkrankten Maycoll Canizales und Fabi Höhne. Auch Julian Sebastiany war nicht dabei. Ansonsten kamen alle Spieler zum Einsatz.

Bei Hansa kamen folgende Spieler zum Einsatz: Hackstette, Panzlaff - Thoben, Diekmann, Ruiz Cano, Gudiel Garcia, Siderkiewicz, Mennicke, Thomes, Plichta, Jaedtke, Werner, Hofmann, Meyer, Baumeister, Laaken

Das nächste Testspiel findet am kommenden Mittwoch (13.02.) um 18:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sportschule in Lastrup statt. Dort heißt der Gegner SV BW Ramsloh (Bezirksliga).

 

Trikotsponsor

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook