Das erste Heimspiel der Saison konnte die erste Herrenmannschaft mit 3:0 gegen den TuS BW Lohne II gewinnen. Gerade im ersten Durchgang münzten die Hanseaten ihre Überlegenheit in Tore um. Alle drei Treffer fielen im ersten Spielabschnitt. Kapitän Janek Siderkiewicz, der den kranken Andre Thoben vertrat, glänzte als zweifacher Torschütze.


Den dritten Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 steuerte Neuzugang Emmanuel Ogunsuyi bei. Gleich zwei weitere Treffer für Hansa wurden wegen einer Abseitsstellung und eines Handspiels abgepfiffen. Zudem blieben weitere Chancen, das Ergebnis noch zu erhöhen, nicht genutzt, sodass es mit dem 3:0 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte plätscherte die Partie vor sich hin. Die ersten Chancen erspielten sich die Gäste aus Lohne, die zwei Mal an Hansa-Keeper Wojciech Wilhelm scheiterten, der stets auf dem Posten war. Erste gegen Ende der Begegnungen gab es nennenswerte Offensivaktionen der Friesoyther. So scheiterte Emmanuel Ogunsuyi gleich zwei Mal aus aussichtsreicher Position. Eine weitere große Tormöglichkeit vergab der eingewechselte Jens Meyer.

So blieb es beim 3:0. Gleichzeitig waren das die ersten drei Punkte in der laufenden Saison. Mit nun vier Zählern auf dem Konto treffen die Grün-Weißen am kommenden Freitag (16.08.) um 19:15 Uhr auf den TuS Emstekerfeld. Die E´felder gewannen beide Aufkaktpatien und führen derzeit die Tabelle an.

Hansa: Wilhelm - Siderkiewicz, Thomes (74. Hinrichs), Moussa, Ogunsuyi, Ruiz Cano (59. Werner), Hofmann, Laaken, Ognjanov, Schlangen (66. Meyer), Canizalez

Tore: 1:0 Siderkiewicz (10.), 2:0 Ogunsuyi (36.), 3:0 Siderkiewicz (39., FE)

Nächstes Spiel: Freitag, 16.08. um 19:15 Uhr zuhause gegen den TuS Emstekerfeld

Die Partie in voller Länge: SV Hansa Friesoythe - TuS BW Lohne II 3:0

Sichtungstraining am 12.12.

Trikotsponsor

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa