Das vorletzte Testspiel vor dem Rückrundenstart am 8. März in Oythe hat die erste Herrenmannschaft mit 1:2 bei WSC Frisia Wilhelmshaven verloren. Im ersten Durchgang spielten die Friesoyther nicht gut und mussten zwei Gegentore hinnehmen, während der Bezirksliga-Zweite aus Wilhelmshaven durchaus zu gefallen wusste. In Minute zwei und 36 fielen die Gegentreffer.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich nach einer taktischen Umstellung eine andere Hansa-Mannschaften, die sich viele Torchancen erspielen konnte. In der 56. Minute gelang Maxi Werner der Anschlusstreffer. Weitere Treffer sollten trotz guter Gelegenheiten nicht fallen. 

Der letzte Test steht am kommenden Samstag (29.02.) an. Auf dem Kunstrasenplatz in Sögel heißt der Gegner Sparta Werlte. Die Werlter, die von Ex-Hanseat Jan Büter trainiert werden, stehen derzeit auf Rang der Bezirksliga 3.

Freiwillige gesucht!

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa