Die dritte Herrenmannschaft startet am Freitagabend in das Pflichtspielahr 2022. Die Hanseaten sind um 20 Uhr beim SV Scharrel II zu Gast. Die Gastgeber belegen derzeit mit zälf Punkten aus zwölf Spielen den achten Platz in der Tabelle der 3.Kreisklasse, während die Grün-Weißen mit 25 Punkten aus elf Spielen auf Rag vier platziert sind.

Mit zwei Siegen innerhalb von nicht mal 48 Stunden hat die dritte Herrenmannschaft die Tabellenführung übernommen und ausgebaut. Am Freitagabend gab es einen 5:0-Auswärtssieg bei BW Ramsloh II, am Sonntag folgte ein 4:2-Sieg beim bisherigen Spitzenreiter SV Mehrenkamp. In den bisherigen neun Spielen gab es acht Siege und nur eine Niederlage.

Durch einen 1:0-Erfolg im Heimspiel gegen den SV Strücklingen III bleibt die dritte Herrenamnnschaft des SV Hansa weiterhin auf Platz zwei hinter dem SV Mehrenkamp. Rene Stratmann schoss in der 30. Minute das Tor des Tages. Mit sechs Siegen aus sieben Spielen und nur einer Niederlage steht die Dritte nach einem tollen Saisonstart sehr gut da.

Deutlich schwerer als gedacht hat sich die dritte Herrenmannschaft gegen das Schlusslicht der 3.Kreisklasse, den SV Viktoria Elisabethfehn II, getan. Am hieß es nach Hansa-Toren von Hendrik Pancratz, Sören Wewer und David Render 3:2. Damit bleiben die Friesoyther nach fünf Siegen aus fünf Spielen weiter Spitzenreiter.

Die dritte Herrenmannschaft konnte am Mittwochabend das Spiel gegen den SV Harkebrügge III mit 6:0 gewinnen. Dabei siegen die Hanseaten auch im vierten Ligaspiel und stehen weiterhin an der Tabellenspitze der 3.Kreisklasse. Die Treffer erzielten Jan Meemken (2), Dominic Budde, Eduard Dubhorn, Andreas Hassenrik und Hendrik Pancratz.

Hansa-Videos von Sporttotal

Bewegungshaltestellen

HANSA GIN