Die dritte Herrenmannschaft konnte im vierten Saisonspiel den zweiten Sieg feiern. Im Heimspiel gegen den SV Harkebrügge II siegten die Friesoyther mit 3:1. Damit steht das Team von Florian Höhne und Dirk Zimmermann nun auf Rang fünf mit sechs Zählern und einem Torverhältnis von 14:10. Das nächste Spiel findet am 13.09. beim SV BW Ramsloh III statt.

In einer torreichen Partie musste sich die dritte Herrenmannschaft im dritten Ligaspiel beim SV Viktoria Elisabethfehn II mit 4:5 geschlagen geben. Es war ein hin und her mit vielen Treffern. Für die Hanseaten trafen Andreas Hassenrik doppelt sowie Nilas Albers Eduard Dubhorn. Bereits zur Pause hatte es 3:3 gestanden. 

Die dritte Herrenmannschaft tritt am Sonntag (01.09.) um 15:30 Uhr beim SV Viktoria Elisabethfehn II an. Beide Teams sind mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet. Zulezt gewannen die Friesoyther mit 6:2 gegen den BV Neuscharrel II. Daran wollen die Hanseaten in E´fehn anknüpfen.

Am gestrigen Dienstag (30.07.) absolvierte die dritte Herren das Deutsche Sportabzeichen auf dem Gummiplatz an der Willohstraße. Beim Laufen, Springen und Werfen wurden Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit auf den Prüfstand gestellt.

Die dritte Herrenmannschaft (Hansa Tres) hat beim Mitternachtsturnier des SV Marka Ellerbrock den vierten Platz belegt. Nach einem 0:0 zum Auftakt gegen den SC Kampe/Kamperfehn gab es einen 1:0-Sieg gegen den VfL Markhausen II.

Freiwillige gesucht

Bewegungshaltestellen
Kurs-Anmeldung "Gesundheitssport"

Hansa-Videos von Sporttotal

HANSA GIN