Mit Kevin Landgraf, Markus Rohe und Nico Gill hat der SV Hansa Friesoythe drei weitere Neuzugänge für die Landesliga-Mannschaft verpflichtet. Landgraf bringt trotz seines Alters (26) viel Erfahrung mit. Er hat bereits über 65 Regionalligaspiele für den VFC Plauen und den SV Meppen absolviert.

In der abgelaufenen Saison wurde er für den Oberligisten TuS Lingen 29 Mal eingesetzt. Dabei war er an 15 Treffern beteiligt. Er kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf den Außenverteidigerpositionen eingesetzt werden.

Ebenfalls vom TuS Lingen kommt der 20-jährige Markus Rohe, der beim SV Meppen ausgebildet wurde. Rohe ist im zentralen Mittelfeld, sowohl offensiv als auch defensiv, einsetzbar. In der vergangenen Saison kam er auf 19 Einsätze für Lingen.

Mit Nico Gill kommt ein Offensivspieler zu den Hanseaten. Der 21-jährige, der auch in der Jugend des SV Meppen spielte, erzielte für den SV Meppen II in 33 Bezirksliga-Spielen 16 Treffer. Er kann sowohl als Stürmer, aber auch auf den offensiven Außenbahnen zum Einsatz kommen.

Trainer Hammad El-Arab (Foto) zu den Neuzugängen: „Alle drei passen sportlich sowie menschlich sehr gut in unsere junge Mannschaft. Kevin bringt sehr viel Erfahrung mit, die er den jungen Spielern weitergeben kann. Markus und Nico haben noch großes Entwicklungspotential. An allen drei werden wir sicherlich viel Freude in Friesoythe haben.“

Kevin Landgraf, Markus Rohe und Nico Gill (Fotos: fupa.net und noz.de)

Freiwillige gesucht

Bewegungshaltestellen
Kurs-Anmeldung "Gesundheitssport"

Hansa-Videos von Sporttotal

HANSA GIN