Die erste Herrenmannschaft hat das Spitzenspiel der Aufstiegsrunde am letzten Spieltag beim SC Melle 03 mit 3:1 gewonnen und damit die Landesliga-Saison 2021/22 auf dem dritten Tabellenplatz. Damit schließen die Hanseaten die Spielzeit mit der besten Platzierung, die je eine Hansa-Mannschaft in der Vereinsgeschichte erreicht hat, ab.

Zum letzten Saisonspiel am Sonntag (22.05.) um 15 Uhr in Melle setzt der SV Hansa einen Fanbus ein. Dieser startet um 12:45 Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Dänischen Bettenlagers, jetzt JYSK. Die Mitfahrt ist kostenlos, Getränke gibt es an Bord. Man kann sich per Nachricht/Anruf an 0175 3531752 oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Auch das Rückspiel gegen den SV Holthausen-Biene hat die erste Herrenmannschaft verloren. Am Ende hießt trotz einer 1:0-Führung für Hansa 1:2. Kifuta Makangu hatte die Hanseaten mit seinem fünften Treffer in der 66. Minute in Front gebracht. Danach gab es zwei umstrittene Elfmeter für die Gastgeber.

Das letzte Heimspiel der Landesliga-Saison 2021/22 hat die erste Herrenmannschaft des SV Hansa mit 2:4 gegen den SV Holthausen-Biene verloren. Dabei war der Start mit einer zweimaligen Führung gelungen, doch die Gäste aus Lingen konnten zwei Mal ausgleichen und die Partie in Halbzeit zwei ganz drehen.

Die erste Herrenmannschaft bestreitet am Freitagabend (13.05.) um 19:15 Uhr das letzte Heimspiel der Saison 2021/22. Zu Gast ist der SV Holthausen-Biene. Die Emsländer haben nur noh theoretische Chancen auf die Meisterschaft in der Landesliga, während die Friesoyther noch alles selbst in der Hand haben. Nach dem Spiel gibt es 100 Liter Freibier.

Freiwillige gesucht

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal