Nachdem das zweite Landesliga-Spiel der Saison beim BV Essen abgesagt werden musste, testete die erste Herrenmannschaft am Sonntag gegen den VfL Oythe, der in der Süd-Staffel der Landesliga spielt. Beim 3:3 fielen alle sechs Treffer in Halbzeit eins. Im zweiten Durchgang mussten leider gleich drei Akteure verletzt ausgewechselt werden.

Am Sonntag (13.09.) steht das zweite Landesliga-Spiel der Saison an. Die erste Herrenmannschaft tritt um 15 Uhr zum Landkreis-Derby beim BV Essen. Nach zuletzt drei Siegen in Folge (ein Liga- und zwei Pokalspiele) wollen die Friesoyther die kleine Erfolgsserie gerne ausbauen. Doch der BV Essen holte zuletzt gegen Bevern einen Punkt.

Am Mittwochabend (09.09.) ist die erste Herrenmannschaft mit einem klaren 6:2-Erfolg bei Nachbarn und Bezirksligisten SV Thüle in die dritte Bezirkspokalrunde eingezogen. Nach einer ersten Hälfte mit leichten Vorteilen für Hansa, konnten die Friesoyther in der zweiten Halbzeit den Klassenunterschied deutlich machen.

Nach einem Jahr ohne Landesliga-Fußball konnte die erste Herrenmannschaft das Auftaktspiel zuhause gegen TuRa 07 Westrhauderfehn deutlich mit 4:0 gewinnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte konnten die Hanseaten in den entscheidenden Momenten die Treffer erzielen. Zur Pause stand es 2:0.

Die zweite Herrenmannschaft hat das Auftaktspiel in der 1.Kreisklasse deutlich verloren. Gegen den SV Viktoria Elisabethfehn gab es eine 1:5-Niederlage. Bereits nach einer guten Viertelstunde lagen die Hanseaten mit 0:2 hinten. Maurice Gatzke erzielte dann das 1:2, das gleichzeitig der Halbzeitstand war. Kurz vor dem Ende fielen dann die beiden letzten Treffer.

LzO-Vereinsvoting 2020

Trikotsponsor Erste Herren

Hygienekonzept

Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa

Zuschauerregistrierung