Erneut tritt die erste Herrenmannschaft an einem Freitagabend zu einem Landesliga-Spiel an. Nach drei Heimspielen in Folge sind die Hanseaten diesmal jedoch wieder auswärts gefordert. Um 20 Uhr beginnt die Partie bei BW Papenburg. Die Papenburger konnten zwei ihrer drei Liga-Spiele gewinnen.

Zuletzt gab es einen 3:1-Erfolg im Derby gegen den VfL Germania Leer. Bei Frisia Wilhelmshaven verloren die Blau-Weißen mit 2:3, nachdem es am ersten Spieltag einen 2:0-Auswärtssieg beim VfL Wildeshausen gab. Die Friesoyther hingegen konnten alle vier Spiele der laufen Saison bisher gewinnen. 

Personell lichtet sich das Spielerfeld bei Hansa etwas wieder, doch mit Cedric und Jeremy Knese, Jens Meyer und Murat Moussa fallen vier Spieler verletzt aus. Zudem sind gleich mehrere Spieler angeschlagen. Dazu gehören Robert Plichta, Lucas Baumeister und Noah Maletzko, die zuletzt alle in der Startelf standen. Zurückkehren werden Janek Siderkiewicz und Nicolas Hofmann, die gegen Werlte nicht im Kader standen.

Die Bilanz gegeneinader ist ausgeglichen. Es gab für beide acht Siege, ein Unentschieden noch nicht. Zuletzt trafen beide Teams in der kurzen, vergangenen Saison aufeinander. Im Bezirkspokal gewann die Hanseaten mit 2:0 in Papenburg, nachdem sie zuvor aufgrund der damalgen Corona-Verordnung im Landkreis Cloppenburg vier Wochen lang nicht trainieren durften. Beide Treffer erzielte Keven Oltmer.

Für das Spiel wird ein Fanbus eingesetzt. Dieser startet um 18:45 Uhr auf dem Parkplatz des Dänischen Bettenlagers, gegenüber der Esso-Tankstelle in Friesoythe. Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Tobias Millhahn (0175/3531752). Da der Zugang zum Spiel in Papenburg nur mit eines der 3Gs (geimpft, genesen oder getestet) möglich ist, gilt das auch für die Busfahrt. Die Hin- und Rückfahrt kostet 5 Euro pro Person.

  • Simple Item 15
  • Simple Item 16
  • 1
  • 2

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal