Am Donnerstag (23.09.) steht zur Abwechselung zum Ligaalltag ein Bezirkspokalspiel an. Die erste Herrenmannschaft trifft um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Alexanderstraße in Oldenburg auf den Bezirksligisten VfL Oldenburg II. Dabei werden einige wichtige Akteure fehlen. Insgesamt müssen acht Akteure passen.

So sind Stammkeeper Wojciech Wilhelm, Kapitän Andre Thoben sowie Top-Torjäger Robert Plichta ebenso nicht mit von der Partie wie Magnus Schlangen, Daniel Butau, Cedric und Jeremy Knese sowie Jens Meyer. 

Das Tor hüten wird heute Tiberius Bosilca. Zudem wird es aufgrund der Personallage und einige anschlagener Spieler mehrere Wechsel in der Startformation geben. Wie genau diese Formation aussieht, wird sich erst sehr kurzfristig zeigen.

Der VfL Oldenburg II ist mit drei Siegen aus vier Spielen in die Bezirksliga gestartet und hat im Pokal u.a. den SV Altenoythe in Runde eins mit 3:1 geschlagen. In Runde zwei gab es dann einen Kantersieg. Die Oldenburger setzten sich gegen den SV Ofenerdiek mit 6:0 durch.

Bei Hansa gab es zwei deutliche Siege. In der ersten Runde siegten die Hanseaten mit 5:0 gegen den Nachbarn FC Sedelsberg und in Runde zwei gewanen die Grün-Weißen beim ambitionierten Bezirksligisten BV Garrel mit 3:1.

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 9
  • 1

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal