Die Hinrunde ist beendet und die erste Herrenmannschaft steht weiterhin an der Tabellenspitze. Auch wenn es in der vergangenen Woche die erste Saisonniederlage gab, wollen die Hanseaten nun zuhause gegen Leer wieder punkten. Doch personell sieht es derzeit nicht gut aus, da sich eine ganze Reihe an Spielern krank oder verletzt meldete.

So sind die Einsätze von Magnus Schlangen, Andre Thoben, Noah Maletzko und Jan-Philip Plaggenborg ebenso fraglich wie die von Sebastian Plog, Maxi Werner und Nicolas Hofmann. Sicher nicht dabei sein können Daniel Butau, Jeremy und Cedric Knese sowie Jens Meyer.

Das Hinspiel konnten die Friesoyther knapp mit 2:1 gewinnen. Das erste Saisonspiel ließ aber nicht erahnen, was für eine grandiose Hinrunde die Grün-Weißen spielen werden. Sieben Partien später ist Hansa mit 19 Punkte Tabellenführer und Germania Leer steht sechs Zählern deutlich weiter hinten im Tableau. Dennoch hat Leer in jedem Spiel getroffen und sich immer wieder zahlreiche Torchancen erspielt.

Anstoß am Sonntag im Hansa-Stadion ist um 15 Uhr. Zuvor spielt um 12:30 Uhr die zweite Herrenmannschaft gegen den SV DJK Elsten auf Platz B.

Stadionheft SV Hansa Friesoythe - VfL Germania Leer

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 9
  • 1

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal