Durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg beim Bezirksligisten TuRa 07 Westrhauderfehn ist die erste Herrenmannschaft in die dritte Runde des Bezirkspokals eingezogen. Bereits nach einer guten Viertelstunde stand es durch Tore von Benny Boungou und Murat Moussa 2:0 für die Hanseaten. Hoormann und Biakala machen den Deckel drauf.

Danach gab es weitere gute Gelegenheiten durch Keven Oltmer und Benny Boungou, die ungenutzt blieben. Somit ging es mit dem 2:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel gab es viele Auswechselungen, insbesondere auf Seiten der Hanseaten. Somit wurde der Spielfluss unterbrochen und die Grün-Weißen schalteten einen Gang zurück.

TuRa blieb immer mal wieder gefährlich, doch die ganz großen Chancen sprangen nicht heraus. Der eingewechselte Jannik Hoormann konnte durch das 3:0 in der 81. Minute die Partie entscheiden. Zwei Minuten später legte der ebenfalls eingewechselte Jordy Biakala das 4:0 nach, sodass der Deckel drauf war.

Hansa: Bosilca - Plog, Thomes, Rießelmann, Schlangen (46. Kaufmann), Hinrichs, Moussa (61. Hoormann), Ruhe (61. C.Knese), Gudiel Garcia, Oltmer (54. Siderkiewicz), Boungou (61. Biakala)

Tore: 0:1 Boungou (7.), 0:2 Mosusa (16.), 0:3 Hoormann (81.), 0:4 Biakala (83.)

Nächstes Spiel: Freitag, 12.08. um 19:15 Uhr zuhause gegen den VfL Wildeshausen

 

  • Simple Item 15
  • Simple Item 16
  • 1
  • 2

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal