Auch das zweite Saisonspiel der Landesliga-Saison 21/22 konnte die erste Herrenmannschaft gewinnen. Beim ersten Heimauftritt seit Oktober 2020 trafen Robert Plichta und Sören Hinrichs zum 2:1-Erfolg gegen GW Firrel. Alle Treffer fielen erst im zweiten Durchgang. Dabei ergaben sich für beide Teams bereits Chancen in der ersten Hälfte.

Am Sonntag (15.08.) steht endlich wieder ein Heimspiel an. Nach zwei Auswärtsspielen im Pokal und dem Auftaktsieg bei Germania Leer kommt GW Firrel ins Hansa-Stadion. Die Partie wird um 15 Uhr angepffifen. Beide Teams trafen in der Landesliga bisher zwei Mal aufeiander, zwei Mal gab es ein 2:2.

Die erste Herrenmannschaft hat den Einzug in die dritte Runde des Bezirkspokals geschafft. Beim Bezirksligisten BV Garrel gab es einen 3:1-Auswärtserfolg. Trotz eines frühen 0:1-Rückstandes erzielten Sören Hinrichs, Andre Thoben und Robert Plichta drei Treffer für die Hanseaten. Bereits nach 17 Minuten gingen die Gastgeber aus Garrel in Führung.

Am Mittwochabend (11.08.) um 19 Uhr kommt es ind er zweiten Bezirkspokalrunde zum Spiel zwischen der ersten Herrenmannschaft des SV Hansa und dem BV Garrel. Bereits in der vergangenen Saison kam es in der ersten Runde zu diesem Aufeinandertreffen, das die Hanseaten mit 2:0 gegen den Bezirksligisten gewinnen konnten.

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa hat einen Auftakt nach Maß in die Landesliga-Saison 2021/22 hingelegt. Beim VfL Germania Leer gab es einen 2:1-Auswärtssieg, der jedoch hart umkämpft war. Einen optimalen Start nach fünf Minuten erwischten die Friesoyther, nachdem Robert Plichta früh zur 1:0-Führung traf.

Freiwillige gesucht

Trikotsponsor Erste Herren

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal