Sportabzeichen

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum neunten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnet besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus.

Die ersten Termine für das Training und die Abnahme der leichtathletischen Disziplinen des deutschen Sportabzeichens sind am Montag, den 19. Juni und mittwochs, den 7. und 21. Juni 2017, jeweils ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Willohstrasse.

75 Friesoytherinnen und Friesoyther haben im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen erworben – die meisten von ihnen nicht zum ersten Mal. Zur Verleihung der Urkunden und Abzeichen kam am Samstag allerdings nur eine Handvoll von ihnen ins Vereinsheim des SV Hansa.

Im Vereinsheim des SV Hansa werden am Samstag, 25. März, um 16 Uhr die Urkunden des Sportabzeichens 2016 verliehen. Die Auszeichnungen für Jugendliche und Kinder, für Erwachsene sowie Familien werden übergeben und die Planung für das Sportabzeichen 2017 besprochen.

Deutsches Sportabzeichen

Die neuen Termine für das Sportabzeichen stehen fest. Am 14. September um 16:30 Uhr und am 30. September ab 15 Uhr geht es los. Treffen ist an der Willohstraße. Walken findet am 30.09. um 10 Uhr am Bahndamm (Sedelsberger Str.) statt.

Für das Fahrradfahren müssen telefonisch Termine mit Heinz John abgesprochen werden.

Wie in den letzten Jahren sind auch Familien eingeladen, dass Familiensportabzeichen zu erlangen, wofür auch Preise von der Stadt Friesoythe ausgelobt werden.

Wer an den genannten Terminen keine Zeit hat und sich in Friesoythe das Sportabzeichen abnehmen lassen möchte, kann sich zwecks Terminabstimmung melden bei Heinz John 04491 40749, Agnes Schulte 04491 3682 oder Carola Reiners 04491 1587.

Unterkategorien