Direkt am ersten Spieltag nach der langen Winterpause geht es für Hansas Zweite voll zur Sache. Man trifft am Sonntag im Heimspiel auf den Stadtrivalen aus Altenoythe. Die Reserve des SV Altenoythe bestritt am vergangenen Sonntag bereits ihr erstes Punktspiel in 2014 und unterlag dabei mit 0:3 in Elsten. Beide Teams haben nun 18 Partien absolviert und stehen im Mittelfeld der Kreisklassentabelle. Die grünweißen liegen mit 26 Zählern auf Rang 6, während der SVA 22 Punkte und Platz 10 innehat.

Die durchwachsene Vorbereitung konnte mit zuletzt zwei Siegen über klassentiefere Teams aus Mehrenkamp und Stapelfeld (jeweils 3:1) positiv abgeschlossen werden. Hansa II möchte den derzeitigen Vorsprung weiter ausbauen und mit einem Erfolgserlebnis ins WM-Jahr starten.