Die Mitgliederversammlung des SV Hansa fand bei sommerlichen Temperaturen wie im Vorjahr auf der Tribüne des Hansastadions statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Roland Winkler folgten der Bericht des Vorstands und der einzelnen Abteilungen, die durch die coronabedingten Pausen relativ kurz ausfielen.

Einige Abteilungen und Mitglieder versuchten durch digitale oder Ansätze wie eFootball, einen bewegten Adventskalender auf Youtube oder Spendenläufe für Alternativen im Lockdown zu sorgen. Erfreulicherweise musste der SV Hansa kaum Austritte hinnehmen und einige Eintritte, sodass die Mitgliederzahl konstant bei ca. 1100 liegt.

Der Bericht von Kassenwart Florian Höhne wies durchweg positive Zahlen aus, sodass die Kassenprüfer zufrieden waren und nicht nur der Kassenwart, sondern auch alle anderen Vorstandsmitglieder einstimmig entlastet wurden.

Im Anschluss präsentierte Schriftführer Dirk Zimmermann die Ergebnisse der im Frühjahr online durchgeführten Vereinsumfrage, an denen der neue Vorstand weiterarbeiten solle und wies nochmal darauf hin, dass in den verschiedenen Abteilungen noch einige Übungsleiter, Trainer und Engagierte jeder Art gesucht werden. Bei den Ehrungen kam es zu einer Besonderheit. Neben der Ehrung zum Vereinshelden 2020, die Tobias Millhahn zuteil wurde, wurden alle Mitglieder, die dem Verein während der Corona-Pandemie treu geblieben sind, für ihre Verbundenheit ausgezeichnet.

Dann standen die Neuwahlen des Vorstands auf dem Programm. Bereits im Vorfeld hatten sich fünf Mitglieder bereiterklärt, die Posten und Arbeit des alten Vorstands fortzuführen. So wurde als 1. Vorsitzender Dr. Herbert Kellermann gewählt. Weiterhin 2. Vorsitzender bleibt Oliver Schweigatz. Den Posten der 3. Vorsitzenden von Carola Reiners übernimmt Viddene Heim-Derieux, als Kassenwart wurde Erhard Sternberg gewählt und Tobias Millhahn wird neuer Schriftführer.

Der aktuelle Beirat, bestehend aus Dr. Jan Henrik Bookjans, Walter Leerhoff, Tobias Pancratz und Hansfried Meerjans, wurde im komplett im Amt bestätigt und durch die Wahl von Dr. Angelika Menzen ergänzt, sodass der Beirat – wie in der Satzung vorgesehen - nun fünf Personen umfasst. Weiterhin für die Mitgliederverwaltung zuständig ist Sylvia Gamers. Die Kassenprüfung wird weiterhin durch Hans-Peter Göken und zusätzlich durch Heinz Böhmann übernommen.

Zum Schluss übernahm der neue 1. Vorsitzende, Dr. Herbert Kellermann, den symbolischen Staffelstab von seinem Vorgänger Roland Winkler und sprach den scheidenden Vorstandsmitgliedern seinen Dank für die geleistete Arbeit der letzten Jahre aus, wobei Carola Reiners als „Mrs Hansa überhaupt“ und dienstältestes Vorstandsmitglied besonderen Applaus von den 58 anwesenden Mitgliedern erntete. Zuletzt richtete er sich an die Versammlung und betonte, dass der SV Hansa weiterhin ein bunter, vielfältiger, aufgeschlossener Verein für alle sein soll, in der alle Altersgruppen in allen Sportarten – nicht nur Fußball – angemessen repräsentiert werden sollen.


Der neue 1.Vorsitzende, Dr. Herbert Kellermann, spricht nach der Wahl in der Mitgliederversammlung

Hygienekonzept des SV Hansa

Vereinskollektion SV Hansa