Uncategorised

Die beiden eFootballer des SV Hansa, Timo Niemann und Shkelzen Hadzovic, haben ihr persönliches Ziel bei der Landesmeisterschaft in Hannover erreicht. Sie haben die Gruppenphase mit zwei Siegen und einem Unentschieden als Zweiter überstanden. In der Runde der letzten 64 Teams verloren die Jungs knapp gegen den SC Tewel.

Der SV Thüle hat den Titel bei der 36. Friesoyther Stadtmeisterschaft im Hallenfußball verteidigt. Im Finale schlugen die Thüler den SV Hansa mit 4:1. Den dritten Platz sicherte sich der SV Gehlenberg-Neuvrees, der sich im Neunmeterschießen gegen den VfL Markhausen durchsetzte.

Das zweite Fußballhallenturnier für Hobby- und Betriebsmannschaften des Sportvereins Hansa Friesoythe fand am vergangenen Samstag in der Sporthalle Großer Kampe großen Zuspruch. Insbesondere bei den zahlreichen Zuschauern auf der Tribüne herrschte allerbeste Stimmung.

Die Auslosung für die beiden kommenden Hallenturniere, den 2. Hansa-Hobby-Hallen-Bums sowie die 36. Friesoyther Stadtmeisterschaft, haben stattgefunden und interessante Konstellationen ergeben.

Zu Beginn des neuen Jahres finden gleich mehrere Hansa-Hallenevents statt. Der Januar steht nämlich ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Gleich drei Turniere werden ausgetragen. Neben der traditionsreichen 36. Friesoyther Stadtmeisterschaft am gibt es zum zweiten Mal den Hansa-Hobby-Hallen-Bums und auch erstmals ein Turnier für A-Juniorenteams.