Die zweite Herrenmannschaft ist im Achtelfinale des Kreispokals unglücklich ausgeschieden. Gegen den Kreisligisten FC Sedelsberg gab es eine 0:1-Niederlage. Nach zwei siegreichen Pokalspielen ist nun Schluss. Weiter geht es für die Hanseaten am 5. September in der 1.Kreisklasse gegen den Spitzenreiter SV Bethen.

Freiwillige gesucht

Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal