2. Herren

Es geht um die Tabellenspitze! Am Sonntag (27.10.) kommt es zum absoluten Topspiel der zweiten Kreisklasse. Die zweite Herrenmannschaft des SV Hansa empfängt um 12:30 Uhr als Zweiter den Tabellenführer SV BW Ramsloh II. Die Ramsloher konnten bisher alle Partien gewinnen, während die Hanseaten einmal die Punkte teilen mussten. 

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle hat der FC Sedelsberg die Partie der zweiten Mannschaft gegen Hansa Zwei abgesagt. Die Partie der Dritten beim Tabellenzehnten STV Barßel II findet derzeit noch statt. Auch das Spiel von Hansa I gegen Garrel am Sonntag (13.10.) steht auf der Kippe, eine Entcheidung steht jedoch noch nicht fest.

Am Sonntag (06.10.) um 12:30 Uhr empfängt die zweite Herrenmannschaft den SV Marka Ellebrock im Hansastadion. Die Friesoyther wollen weiterhin ungeschlagen bleiben und wenn möglich den fünften Sieg in Folge einfahren, um dem Spitzenreiter SV BW Ramsloh II weiter auf den Fersen zu bleiben. Die Dritte ist bereits am Freitag gefordert.

Mit einem deutlichen 7:0-Kantersieg hat die zweite Herrenmannschaft das zweite kleine Stadtderby für sich entschieden, nachdem der SV Altenoythe III zuvor mit 6:1 geschlagen wurde. Marcel Nordmann erzielte in Thüle vier Treffer, zudem steuerten Maurice Gatze (2) und Mizigin Tonga weitere Treffer bei. Damit bleiben die Hanseaten weiter auf dem zweiten Platz.

Die zweite Herrenmannschaft hat sich den zweiten Tabellenplatz mit einem 2:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den BV Garrel zurückerobert. Bereits nach sieben Minuten führten die Friesoyther mit 2:0, nachdem Mizgin Tonga per Elfmeter und Erik Zielke getroffen hatte. Garrel kam zwar auf 2:1 heran, doch mehr Tore sollten nicht fallen.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 9
  • 1
Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal