Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz des SV Brake haben die C-Junioren I einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg gedreht. Bereits nach 15 Minuten hieß es 0:2 aus Sicht der Hanseaten. Vor der Pause wurde auf 1:2 verkürzt und in der zweiten Hälfte gelangen zwei weitere Treffer. Das viel umjubelte Tor zum 3:2-Sieg fiel erst in der Nachspielzeit.