Neue Saison, neues Trainerteam und eine komplett neu zusammengestellte Mannschaft. Das war die F1 vor der Saison 2017/18. Niemand wusste so recht, wo das Team stehen wird. Trainer Marc Fischbach wagt einen kurzen Rückblick auf die Hinrunde und die bisherige Hallensaison.

"Die Kinder rauften sich zusammen und aus zwölf Einzelkämpfern wurde schnell eine Mannschaft voller Teamgeist und Engagement. Wir beendeten die Hinrunde mit einem positiven Torverhältnis auf Platz fünf in der 1. Kreisklasse und schafften somit den Aufstieg in die Kreisliga. Das Kämpferherz der Jungs ist erweckt und lässt uns auf die Rückrunde hoffen.

In der Hallenmeisterschaft deutet mit 6 Siegen aus 6 Spielen derzeit alles auf die Zwischenrunde hin. Die Tatsache, das wir in der Halle noch ungeschlagen sind, lässt uns mit Stolz geschwellter Brust zum ERGO Cup des BV Cloppenburg fahren, wo wir uns mit Teams aus dem ganzen Oldenburger Münsterland messen werden."

Marc Fischbach, Trainer der F1