Für die Triathleten ist die Saison eigentlich beendet. Die beiden Topathleten des SV Hansa Friesoythe, Stefan Deyen (38) und Heinz-Hermann Thelken (57), zeigten beim Herbstklassiker "Oldenburg Marathon" noch einmal, was unter suboptimalen Bedingungen möglich ist.



Aus dem reduzierten Grundlagentraining heraus lief Stefan Deyen im “EWE Marathon“ mit einer Zeit von 3:11:30 h auf Platz fünf seiner Altersklasse M 35 und setzte sich mit Gesamtplatz 21 weit ins vordere Feld des 400-Läufer starken Rennens. Dauerregen, Kälte und der Kurs über teils matschige Passagen an der Hunte erinnerten bisweilen eher an einen Crosslauf als an ein glattes Cityrennen.

Heinz-Hermann Thelken errang im “Öffentliche Halbmarathon“, der über zwei Cityrunden zu absolvieren war, mit 1:40:52 h einen hervorragenden achten Platz in seiner Altersklasse M 55.

Freiwillige gesucht

Bewegungshaltestellen
Kurs-Anmeldung "Gesundheitssport"

Hansa-Videos von Sporttotal

HANSA GIN