In der 89. Spielminute musste die erste Herrenmannschaft den Gegentreffer zum 1:2 hinnehmen und kassierte somit die dreitte Saisonniederlage. Zuvor sah alles nach einem Unentschieden aus. Bereits in Halbzeit passierte nicht viel, wobei Hansa zwei richtig gute Möglichkeiten besaß. Zunächst war es Murat Moussa, der das Tor der Gastgeber nur knapp verpasste.

Mit einigen Ausfällen im Gepäck reist die erste Herrenmannschaft am Sonntag (13.03.) zum ersten von zwei Nachholspielen vor der Aufstiegsrunde. Das Spiel gegen den VfL Wildeshausen wird am Sonntag um 14 Uhr nicht im Krandelstadion, sondern auf dem Kunstrasenplatz des TSV Großenkneten stattfinden.

Die zweite Herrenmannschaft des SV Hansa empfängt am Sonntag (13.03.) um 12:30 Uhr den derzeitigen Spitzenreiter der Abstiegsrunde, den SC Winkum. Während die Hanseaten mit einem 1:1 beim SV BW Galgenmoor starteten, gewannen die Winkumer zuhause gegen den FC Lastrup II mit 2:1. Beide Teams trennen zurzeit fünf Punkte in der Tabelle.

Die dritte Herrenmannschaft startet am Freitagabend in das Pflichtspielahr 2022. Die Hanseaten sind um 20 Uhr beim SV Scharrel II zu Gast. Die Gastgeber belegen derzeit mit zälf Punkten aus zwölf Spielen den achten Platz in der Tabelle der 3.Kreisklasse, während die Grün-Weißen mit 25 Punkten aus elf Spielen auf Rag vier platziert sind.

Zum Auftakt der Abstiegsrunde hat die zweite Herrenmannschaft beim SV BW Galgenmoor ein 1:1 geholt. Die Gastgeber gingen auf dem Kunstrasenplatz in Galgenmoor im Führung, doch der eingewechselte Spielertrainer Mathias Bastek sorgte für das 1:1. Weiter geht es am kommenden Sonntag (13.03.) um 12:30 uhr zuhause gegen den SC Winkum.

Hansa-Videos von Sporttotal

Bewegungshaltestellen

HANSA GIN