Im dritten Testspiel der Wintervorbereitung 2022 hat die erste Herrenmannschaft den ersten Sieg gelandet. Gegen den Ligakonkurrenten SV Bevern gewannen die Hanseaten auf dem Kunstrasenplatz in Strücklingen mit 4:1. Im ersten Durchgang erzielten Janek Siderkiewicz und Finn Rießelmann die ersten beiden Treffer.

Nach dem 1:1 in Lastrup gegen den Bezirksligisten SV Altenoythe gab es auch ein 1:1-Unentschieden gegen den Oberligisten BSV Kickers Emden auf dem Kunstrasenplatz in Strücklingen. Nach der Führung durch Tido Steffens für Kickers, war es Keven Oltmer, der im zweiten Durchgang per Foulelfmeter zum Ausgleich traf.

Kifuta Kiala Makangu wird ab der Rückrunde für die erste Herrenmannschaft des SV Hansa Friesoythe spielen. Der gerade 34 Jahre alt gewordene Offensivspieler war zuletzt beim SSV Jeddeloh aktiv und davor einige Jahre beim VfB Oldenburg. Neben Rückkehrer Finn Rießelmann ist Kifuta der zweite Winter-Neuzugang.

Die Winterpause wird immer wieder dazu genutzt, zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. Das hat unser Trainer der ersten Herrenmannschaft, Hammad El-Arab, im Interview mit Rolf Wulfers von OM gemacht. Es geht um die bisherige Saison, die Entwicklung der Mannschaft sowie den Ausblick auf die Aufstiegsrunde.

Maximilian Werner wird den SV Hansa Friesoythe in der Winterpause verlassen. Der 23-Jährige wohnt bereits seit Oktober in Osnabrück und kann den Aufwand aufgrund der Entfernung nicht mehr leisten. Der Umzug und die Entscheidung standen schon im Sommer fest. Wir bedanken uns bei Maxi für sehr schöne und erfolgreiche neuneinhalb Jahre beim SV Hansa.

Hansa-Videos von Sporttotal

Bewegungshaltestellen

HANSA GIN