Die erste Herrenmannschaft hat die dritte Runde des Bezirkspokals erreicht. Mit 5:3-Sieg nach Elfmeterschießen setzten sich die Hanseatn im Stadtderby gegen den SV Altenoythe durch. Sascha Brunner (Foto) traf in der ersten Halbzeit zur Führung, die bis zur letzten Spielminute Bestand hatte. Dann zeigte der Schiedsrichter zur Überraschung vieler Zuschauer auf den Elfmeterpunkt. Die Gastgeber aus Altenoythe nutzten diese Chance und glichen aus. Danach war die Begegnung zu Ende.

In der zweiten Runde des Bezirkspokals kommt es am heutigen Dienstagabend zum Stadtderby zwischen dem SV Altenoythe und der ersten Herrenmannschaft des SV Hansa. Um 19 Uhr wird die Partie in Hohefeld angepfiffen. Beide Teams waren in alle drei bisher ausgetragenen Pflichtspielen siegreich. Die Gastgeber aus Altenoythe schlugen in der ersten Runde des Pokals den SV Bösel (Kreisliga) im Elfmeterschießen...

Die zweite Herrenmannschaft hat das erste Heimspiel der neuen Saison mit 3:1 gegen den FC Sedelsberg mit 3:1. Die hanseaten ging bereits in der Anfangsphase durch ein von Johannes Cloppenburg verwandelten Elfmeter mit 1:0 in Führung (6. Minute). Danach bestimmte Hansa weiter das Spiel und konnte durch Hendrik Pancratz (Foto) mit 2:0 in Führung gehen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste aus Sedelsberg den Druck, doch die Hanseaten konterten immer wieder gefährlich.

Die erste Herrenmannschaft hat das erste Auswärtsspiel der Saison mit 4:1 beim SV Höltinghausen gewonnen. Dabei ging es nicht gut los für die Hanseaten. Bereits nach zwei Minuten gingen die Gastgeber nach einem Kopfball in Führung. Durch diesen Rückstand ließen sich die Grün-Weißen jedoch nicht lange schocken, sie spielten sofort nach vorne. Das wurde belohnt. Sezer Yenipinar (Foto) konnte in der 10. Spielminute zum 1:1 ausgleichen. Hansa erhöhte weiter den Druck, sodass Michael Emken in der 23. Minute das Spiel drehen konnte.

Die erste Herrenmannschaft hat einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Im ersten Spiel der Saison 2013/2014 gewannen die Hanseaten mit 3:0 gegen den VfL Löningen. Bei den hohen Temperaturen war es für beide Teams in der ersten Hälfte schwer ins Spiel zu finden. So ging mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten und einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Hansa den Druck und konnte in der 55. Spielminute mit etwas Glück in Führung gehen.

  • Simple Item 15
  • Simple Item 16
  • 1
  • 2
Bewegungshaltestellen
Hansa-Videos von Sporttotal

HANSA GIN